Man kann nicht nicht betonen. Überlegungen zur Prosodie der Negation im Deutschen in kontrastiver Perspektive

Risultato della ricerca: Contributo in rivistaArticolo in rivistapeer review

Abstract

[Ger:]Vor dem Hintergrund der sprachdidaktischen Erfahrung im Phonetikunterricht bei DaF in Italien wird im Beitrag die prosodische Gestaltung negationshaltiger Ausdrücke und Sätze im Deutschen thematisiert. Dabei gilt es zunächst die phonetischen Regelmäßigkeiten bei der prosodischen Realisierung (Akzentuierung vs. Nicht-Akzentuierung bzw. De-Akzentuierung) deutscher Negationsausdrücke auf der Wort- und Satzebene darzustellen, um anschließend eine Erklärung für die charakteristischen Fehlleistungen italienischer Deutschlernender in diesem spezifischen Bereich der deutschen Prosodie zu geben.
Titolo tradotto del contributo[Autom. eng. transl.] You can't not stress. Reflections on the prosody of negation in German from a contrasting perspective
Lingua originaleGerman
pagine (da-a)99-130
Numero di pagine32
RivistaSTUDI GERMANICI
Stato di pubblicazionePubblicato - 2021

Keywords

  • Phonetik
  • Deutsche Sprache
  • Prosody
  • Phonetics
  • German Language
  • Prosodie

Fingerprint

Entra nei temi di ricerca di 'Man kann nicht nicht betonen. Überlegungen zur Prosodie der Negation im Deutschen in kontrastiver Perspektive'. Insieme formano una fingerprint unica.

Cita questo