Abstract

[Ger:]Konstantin und Licinius nahmen wahr, dass es ein öffentliches Bedürfnis nach einem Referenztext gab, der die Doppeldeutigkeiten und Ungewissheiten, die Inhomogenitäten und Unvollkommenheiten der früheren Zeit überwinden und eine feste, klare Grundlage für die interreligiösen Beziehungen innerhalb des Reichs, „ihres“ Reichs konstituieren würde
Titolo tradotto del contributo[Autom. eng. transl.] Das Mailaender Edict
Lingua originaleGerman
Titolo della pubblicazione ospiteReligiöse Toleranz. 1700 Jahre nach dem Edikt von Mailand
EditorMartin Wallraff
Pagine51-65
Numero di pagine15
Stato di pubblicazionePubblicato - 2016

Keywords

  • Roman History

Fingerprint Entra nei temi di ricerca di 'Das Mailaender Edikt'. Insieme formano una fingerprint unica.

Cita questo