Bilder des islamischen Ägypten in der deutschen Aufklärung: von der Reisebeschreibung zum Roman

Risultato della ricerca: Contributo in libroChapter

Abstract

[Ger:]Im Rahmen der interkulturellen Auseinandersetzung zwischen dem Islam der Mittelmeerländer und der Kultur der deutschen Aufklärungszeit spielt die "ägyptische Variante" eine bedeutende Rolle. Im 18. Jahrhundert ist im deutschsprachigen Raum ein reges Interesse für Ägypten festzustellen. Eben dieses Interesse bildet Hintergrund und Ausgangspunkt für drei Werke, auf die sich die Untersuchung konzentriert: eine Reisebeschreibung, C. Niebuhrs "Reisebeschreibung nach Arabien und den umliegenden Ländern, eine populärwissenschaftliche Schrift historisch-geographischer Natur", das anonyme Werk "Aegyptische Merkwürdigkeiten aus alter und neuer Zeit", F. E. Rambachs, "Aylo und Dschadina oder die Pyramiden".
Titolo tradotto del contributo[Autom. eng. transl.] Images of Islamic Egypt in the German Enlightenment: from travelogues to novels
Lingua originaleGerman
Titolo della pubblicazione ospiteDeutsche Kultur und Islam im Mittelmeerraum. Reflektierte Bilder
EditorLaura Auteri, Margherita Cottone
Pagine215-236
Numero di pagine22
Stato di pubblicazionePubblicato - 2005

Keywords

  • Reiseliteratur, Aufklärung, Ägypten, C. Niebuhr, F.E. Rambach

Fingerprint Entra nei temi di ricerca di 'Bilder des islamischen Ägypten in der deutschen Aufklärung: von der Reisebeschreibung zum Roman'. Insieme formano una fingerprint unica.

Cita questo